Was erwartet euch?

Mathematik (er-)leben, das bedeutet Landesseminar Mathematik!
Denn in den fünf Tagen werdet Ihr nicht nur interessante mathematische Seminare erleben, sondern auch mit Gleichgesinnten über mathematische Probleme diskutieren und um Lösungen ringen können - ganz nach Polya, der meinte: "Man muß einen mathematischen Satz erraten, ehe man ihn beweist, man muß die Idee eines Beweises erraten, ehe man die Einzelheiten durchführt."

Das Abendangebot bietet Euch weitere Möglichkeiten Mathematik zu leben oder zu erleben.

Derart vorbereitet, werdet Ihr am Donnerstag eine Auswahlklausur in Eurer Klassenstufe schreiben. Anschließend wird Euch ein interessantes Freizeitprogramm geboten. In dieser Zeit wird Eure Klausur korrigiert und am Abend an Hand der Klausurergebnisse die sächsische Mannschaft für die Bundesrunde im April/Mai in Bremerhaven zusammengestellt. Am Freitag wird diese dann in einer feierlichen Runde bekanntgegeben.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Woche!

 

Vorbereitung

Wer sich auf das Landesseminar vorbereiten will, der findet hier eine Auswahl an Auswahlklausuren der vergangenen Jahre.

 

Klasse 8

Klassenstufe 9/10

Klassenstufe 11/12

2010

2011

2012

2013

2014
2015
2016
2017

Die Klausuraufgaben sind teilweise von den Seminarinhalten und noch stärker den Olympiadeaufgaben abhängig. Daher erheben sie keinen Anspruch auf Repräsentativität und man sollte sich nicht ausschließlich mit ihnen auf das Landesseminar (oder die Bundesrunde) vorbereiten.

Es wird darum gebeten, die Aufgaben nicht andersweitig zu veröffentlichen. Ebenso sollen Lösungen zu den Aufgaben nicht veröffentlicht werden.

Für eine weitere gezielte Vorbereitung zu olympiadespezifischen Themen kann auf die Sammlung mathematischen Texte des KoSemNet zurückgegriffen werden.

Für das Landesseminar gelten folgende Rahmenregelungen.